Residenz Rot Gold Karlsruhe e.V. Gesellschaftsclub und Tanzsportverein
Residenz Rot Gold Karlsruhe e.V.Gesellschaftsclub und Tanzsportverein

Residenz Rot Gold e.V. ging aus dem 1923 gegründeten Tanzsportverein und Gesellschaftsclub Schwarz Weiss  auf Initiative von Frau U. Middelmenne hervor. Die Gründungsversammlung erfolgte am 19. Januar1991 unter der Patronanz des damaligen Ersten Bürgermeisters Erwin Sack.

25 Jahre Residenz-Rot-Gold e.V.

Jubiläumsveranstaltung 2016 in Bulach

Erstmals wurde 1994 unter dem Namen "Residenz-Ball" eine große Ballveranstaltung ins Leben gerufen und bis 2007 jährlich wiederholt. Zum Tanz spielte von Anbeginn das Orchester Hugo Strasser.

Der Ball bot auch den feierlichen Rahmen für die Übergabe der Residenz Trophy.

 

Mit der RESIDENZ-Trophy wurden bisher ausgezeichnet:

 1994

Wolfgang & Monika TÖNNIES  –  Karlsruhe
6-fache Deutscher Meister der Professionals

 1995

Hugo STRASSER  – München
Tanzorchesterchef
 

 1996

Macia HAYDEÈ  – Stuttgart
Primaballerina

 1997

Werner J. BRAUN  –  Heidelberg
IDSF Press Commissioner

 1998

Eugen FRITZ & Ute STREICHER  –  Freiburg
Rising Star-Sieger Blackpool 1981

 1999

Wolfgang OPITZ  –  Düsseldorf
Profi-Weltmeister und
Bundestrainer im Deutschen Tanzsportverband

 2000

Oliver WESSEL-THERHORN
10-Tänze-Weltmeister 1986 + 1987
Bundestrainer im Deutschen Tanzsportverband

 2001

Rudolf & Mechthild TRAUTZ  –  Augsburg
Weltmeister der Professionals

 2002

Michael HULL  – Osnabrück
Weltmeister der Professionals

 2003

Horst & Andrea BEER  –  Bremerhaven
Weltmeister der Amateure des DTV

 2004

MBE Bill & Boby IRVINE  –  London/GB
Unbesiegte Weltmeister der Professionals

 2005

Hans Reinhard GALKE  –  Deutschland/England
6-facher Weltmeister

 2006

Bianca SCHREIBER  –  Deutschland
6-fache Weltmeisterin

 2007

 Ralf MÜLLER und Olga MÜLLER-Omeltchenko  –  Deutschland
4-fache Weltmeister
Druckversion Druckversion | Sitemap
Residenz Rot Gold Gesellschaftsclub und Tanzsportverein Karlsruhe e.V.